Zur Startseite MEGAPHON

peter pan

Poetry-Slam-Meister Christoph Steiner: Im Interview erzählt er vom modernen Superhelden und schenkt uns einen Slam-Text (Vollversion)

peter pan

Alle werden erwachsen außer mir.
Ich bin der Anführer der Lost Boys,
ich bin der, der am meisten Boss ist,
aber auch der, der am meisten lost ist.

I hope we feel like this forever
Forever, forever, ever, forever, ever?
Es ist die Sehnsucht, die bleibt.
Der Beat meines Herzschlags, der mich treibt.

Ich bin im Himmel,
aber fühle mich nicht tot,
hoping for the best, but expecting the worst,
are you gonna drop the bomb or not?

Das Neverland mit Happy End
die neverending story für Fortgeschrittene.
Das Ende, der Anfang und die Mitte,
wo ich ein Lebenszeichen ins Buch lege.

Neben der Anleitung zum Scheitern
stehen Notizen am Rand jeder Seite.
Wer darüber hinaus blickt,
liest: Geh' weiter, Geweihter.

Ich baue
einen Berg
aus Buchstaben
klettere in die 1. Zeile,
stelle mich auf das „baue“,
blicke hinab, breite meine Arme
aus und lande genau auf diesem → .

Ich stelle mir vor, ich bin mitten im Dschungel. Das anarchische Gebrüll der exotischen Bestien. Piraten auf Patrouille auf der T Suche nach dem Versteck der Kinder. Eine Erdhöhle umzäunt von Stacheldraht und Narzissen. Ein I Kuckucksei, das ausgebrütet wird. Ich stelle mir vor, ein Stück Kuchen liegt auf diesem Blatt. Ich K trinke Milch und Honig. Meine Finger sind klebrig, aber mein Herz haftet nicht. Ich stelle mir vor, eine Nixe T schwimmt gegen den Strom und verschluckt sich an einer Grete. Sie fragt mich, wie ich es mit der A Emotion halte. Ich antworte, Endstation und steige aus. Ich stelle mich vor, ich bin Peter Pan. 11 K Jahre alt und Einzelkind.

Es tickt und ich durchtrenne den roten Draht,
dann den blauen und den grünen.
Ich schaffe die Zeit ab und
sprenge die Pubertät in die Luft.

Aus den Trümmern baue ich ein Luftschloss
auf den Dächern zusammen mit Momo.
Ich lasse die Uhren in Zeitlupe zerrinnen,
denn wir schreiben den 26. März 2017, 02:21 Uhr.

Der Hase schlägt einen Haken.
Der Fisch beißt in den Haken.
Das Bild hängt an dem Haken.
Die Eckzähne der Bache heißen Haken.
Das Kreuz hat keinen Haken.
Die Sache hat einen Haken.

Ich bin Sehnsuchts-Junkie,
Original und Klischee.
Kaum bin ich daheim
habe ich Heimweh.

Ich will scheitern,
ich will versagen,
ich will abstürzen
und manchmal will ich einfach nur
eine Kugel Vanilleeis.

Ich bin der Meister des Vergessens:
ich will
ich will
ich will
und manchmal will ich einfach
eine Kugel.

Das ist Utopia, das ist Atlantis,
das ist die Schatzinsel,
das ist das Bildnis des Christoph Steiner
und auf keinen Fall ist das Einsamkeit.
Du bist selber einsam!
Und blöd!
Und mein Schatten ist viel größer als deiner!

Ich werde nicht erwachsen.
Ich bleibe hier allein.
Ich werde nie mehr groß.
Ab jetzt ist alles klein:


denn ich bin peter pan,
der anführer der lost boys,
ich bin der, der am meisten boss ist,
aber auch der, der am meisten lost ist.

hinter jeder zimmerwand steckt ein nimmerland.
es gibt die tür nach narnia in einem wandschrank
und den brief aus hogwarts.
ein gedicht auf einem bekritzelten blatt papier,
ein stück history des king of pop und
ein gedanke, der dich trägt.

ikarus fliegt zur sonne und fällt auf die schnauze.
treibend im kalten eschenbach
entdecke ich ihn im verborgenen eichendorff
und meine seele spannte
weit ihre flügel aus,
flog durch die stillen lande,
als flöge sie nach haus.

es fliegt, es fliegt ein flugzeug
bis zur unendlichkeit und noch viel weiter.
ein federball, ein fliegender stein,
die sonne, ein schatten, ein rabe.

and my soul from out that shadow that lies floating on the floor
shall be lifted – nevermore!

*Der Autor möchte darauf hinweisen, dass einzelne Sätze den Gedanken großer Wortkünstler entlehnt sind. Er referiert auf Michael Jackson, Joseph von Eichendorff, Edgar Allan Poe.

    Zum Seitenanfang   Zur Druckansicht   HOME  |  IMPRESSUM  
e-dvertising - Werbung, Webdesign, CMS, Fullservice
(Partner/Förderer)
(Anzeigen)