Zur Startseite MEGAPHON
Jännerausgabe_Cover 2016: Jännerausgabe_Cover 2016 (© )

Newsletter Jänner 2016

Enge

Aktuelles des Internationalen Straßenzeitungsnetzwerks (INSP)
Autorin Samar Yazbek über die 2 Seiten des Terrors in Syrien
Berichte von draußen
Kolumnist Inot über seine Erfahrungen auf knappem Raum
An diesem Abend sind alle 1
Vesna Petkovic macht Lust auf den Multikulti-Ball
Brief an mich
Slam-Poetin Lisa Eckert schreibt ihrem jüngeren Selbst


Megaphon-Filmreihe "Treffpunkt der Filmkulturen"
WO: Megaphon Café Auschlössl
WANN: an den Veranstaltungstagen ab 19 Uhr
Freier Eintritt

Mi, 27. Jänner 2016
9 Days from My Window in Aleppo (83 min)
Issa Touma, syrischer Künstler und Artist-in-Redidence der Stadt Graz 2015, zeigt ein filmisches Dokument seines vom Krieg gezeichneten Alltags im syrischen Aleppo

Mi, 3. Februar 2016
Kurzfilme von und über Flüchtlinge und Flucht (entstanden 2015, insgesamt 75 min)
In Kooperation mit Fragments, dem Filmfestival für Menschenrechte, das im April 2016 das erste Mal in Graz stattfinden wird.

Mi, 10. Februar 2016
Der letzte Tanz (Spielfilm von Houchang Allahyari, 2013, 96 min)
Der preisgekrönte Film setzt sich mit den Themen Selbstbestimmung, Altersdiskriminierung und Vorurteilen auseinander. Dabei trifft eine Alzheimerpatientin - gespielt von Erni Mangold - auf die Zuneigung eines jungen Zivildieners und das Unverständnis der Gesellschaft.

Mi, 24. Februar 2016
Ghadi (Spielfilm von Amin Dora, 2013, 100 min)
Der Film über einen autistischen Jungen, der die Vorurteile eines ganzen Dorfes auf die Probe stellt, war international ein Publikumsliebling.

Mi, 2. März 2016
35 Cows and a Kalashnikov (Doku von Ossie von Richthofen, 2014, 87 min)
Wer glaubt alles über Afrika zu wissen, wird in diesem Film ein facettenreiches und sehenswertes Wunder erleben.
In Kooperation mit dem Afro-Asiatischen Institut Graz

    Zum Seitenanfang   Zur Druckansicht   HOME  |  IMPRESSUM  
e-dvertising - Werbung, Webdesign, CMS, Fullservice
(Partner/Förderer)
(Anzeigen)