Zur Startseite MEGAPHON
Sabine Gollmann: Sabine Gollmann (© (c) Clemens Nestroy)

Willkommen!

Sabine Gollmann hat die Leitung des Megaphon übernommen und damit einen bunten Tätigkeitsbereich, denn wir sind mehr als eine Zeitung: Im Vertrieb arbeiten wir mit unseren rund 300 Verkäufer/innen zusammen, die Megaphon-Uni bietet Bildung ohne Grenzen und im Megaphon-Café im Auschlössl servieren wir Drinks und mehr. "Ich freue mich auf meine neue Aufgabe im Megaphon und werde für unsere Einrichtungen die notwendigen Weichen für die Zukunft stellen", sagt die Grazerin.

Cover 042018: Cover 042018 (© Megaphon)

April 2018

Thema: Neue Chancen

Es geht um eure Kinder
Anwältin Tara Houska setzt sich für indigene Völker und mehr Solidarität ein
Bauer, Läufer, Königin
Das Schachspiel gibt Kindern in den Slums Ugandas eine echte Chance
Die Frage nach der Ehre
Junge Männer aus sogenannten Ehrenkulturen werden zu "Heroes" für Gleichberechtigung
Aller guten Dinge sind drei
Jazz- und World-Music-Sängerin Vesna Petkovic präsentiert ihr neues Album
Verkäufer zum Thema
Diesmal Jude Eghebi
Brief an mich
Schauspielerin Aglaia Szyszkowitz schreibt an ihr jüngeres Selbst

Nur zu!

Beginnen wir etwas. Nutzen wir die Chancen. Die sind nämlich immer da. Nur nehmen wir sie allzu oft einfach nicht wahr. Weil wir unser Sensorium dafür ausgeschaltet haben und es vorziehen, im gewohnten Trott zu verharren. Als ob es ausgemachte Sache wäre, dass die Zukunft nichts anderes bereithält, als das, was wir schon kennen. Dieser Weg mag gemütlich sein, doch er kann uns teuer zu stehen kommen. Denn er macht uns blind für die vielen Wege und Gelegenheiten, die es sonst noch gibt.
„Nur wer vorausdenkt, erreicht am Ende sein Ziel“, mahnen die Trainer/innen in den Slums Ugandas die Mädchen und Buben in den Schach-Akademien. Mehr als tausend Kinder lernen in diesen Einrichtungen, dass es nichts bringt, immer nur dem ersten Impuls zu folgen. Augen offenhalten, Chancen erkennen und vor allem: ein Ziel anpeilen. So kommen sie im Schach weiter – aber auch im Leben. WEITERLESEN

Schreiben Sie uns!

Kontakt aufnehmen, sich aufeinander einlassen und gemeinsam größer werden: Wer oder was sollte "zusammenwachsen", damit eine bessere Zukunft möglich ist?
Schreiben Sie uns bis 10. April an megaphon.redaktion@caritas-steiermark.at - wir freuen uns auf Ihre Stimme!

MegaphonUni im April

Blut, Schweiß und Tränen:
Gladiatoren und Wagenlenker im kaiserzeitlichen Rom
Mi, 25. April, 18 Uhr

Vortrag von Ao. Univ.-Prof.in Mag.a Dr.in Sabine Tausend
Im Männerwohnheim der Stadt Graz, Rankengasse 24

PROGRAMMDETAILS

Kontakt: megaphon-uni@caritas-steiermark.at (Marie-Theres Svoboda)

Mondtraumsand: Mondtraumsand (© (c) Thomas Raggam)

Schöne Träume!

Unser neues Kinderbuch "Mondtraumsand" ist bei unseren Verkäuferinnen und Verkäufern erhältlich. Zum Beispiel bei Joseph Didiar, der sich hier mit Illustratorin Clara Berlinski und Autorin Luna Al-Mousli über die Gute-Nacht-Geschichte freut. MEHR

    Zum Seitenanfang   Zur Druckansicht   HOME  |  IMPRESSUM  
e-dvertising - Werbung, Webdesign, CMS, Fullservice
(Partner/Förderer)
(Anzeigen)