HOME/
drucken drucken 
The Vine Alley: The Vine Alley (© )

Zotters Straßenmusik

Gypsy Pop, Anti-Folk und nigerianische Lieder: Internationale Straßenmusiker/innen spielen zwischen 12. August und 9. September im Essbaren Tiergarten der Schokoladenmanufaktur Zotter auf.

Sa, 12. August:
Sottovoce (Peru, Italien)
Popsongs und eigene Lieder / Cello und Gitarre

Di, 15. August:
Sonic Sister Brothers (Österreich)
Alternative- und Pop-Eigenkompositionen / Gitarre, Saxophon und Gesang

Sa, 19. August:
Taiwo Ojumo (Nigeria)
Gesang, Trommel und Tanz

Sa, 26. August:
The Vine Alley (Österreich)
Anti-Folk, World Music und Gypsy Pop / Cello, Ukulele, Akkordeon und Gesang

Sa, 2. September:
Anton (Ukraine)
Jazz, Klassik und Evergreens / Saxophon

Sa, 9. September:
Soulmanoova (Slowenien)
Crossover / Klavier, Cajon, Bass und Gesang

Beginn jeweils um 14:00 Uhr, Dauer ca. zwei Stunden
Musik bei freiem Eintritt | Eintritt Essbarer Tiergarten:
€ 5,90/ mit Besuch Schokoladentheater: € 15,90/
ermäßigter Kinder- und Jugendtarif
Zotter Schokoladen Manufaktur | Essbarer Tiergarten
Bergl 56, 8333 Riegersburg www.zotter.at

Eine Kooperation von Megaphon und Zotter

September2017: September2017 (© Megaphon)

September 2017

Thema: Tempo! Tempo!

Der US-Präsident im Fokus:
Naomi Klein über ihr neues Buch „Gegen Trump“
Zwischen Himmel und Hölle:
Omar Khir Alanam über  seine Heimat Syrien
Lassen wir uns zu sehr hetzen?
Ein Test von Burnout-Expertin Lisbeth Jerich
Mehr Zeit oder mehr Stress
Wie der digitale Fortschritt unser Leben ändert
Verkäuferin zum Thema
Sahuro Abukar Mohamed
Brief an mich
Veronica Kaup-Hasler

weiterlesen
Cover Sprungbrett: Cover Sprungbrett (© Megaphon August 2017)

August 2017

Thema: Sprungbrett

Einschränkungen für Ausländer/innen
Irene Brickner über das neue Fremdenrechtsgesetz
Wohnboxen für Obdachlose
Der Kölner Sven Lüdecke verschenkt Häuser
So eine Affenliebe
Orang-Utan-Waisen lernen für ein Leben in Freiheit
Verkäufer zum Thema
Diesmal Ali Musa
Brief an mich
Regisseur Werner Herzog schreibt seinem jüngeren Selbst

weiterlesen
August 2017: August 2017 (© Megaphon)

Juli 2017

Thema: Ramsch

"Wir wollen nur unser Land zurück"
Der Brasilianer Ava Taperendy kämpft gegen den Mord an seinem Volk
Esoterische Pyramidenspiele
Fotograf Klaus Pichlers kritischer Blick auf den Eso-Trend
Gekauft und schnell kaputt
Wird die Lebensdauer von Produkten absichtlich beschränkt?
Verkäufer zum Thema
Diesmal Favour Ekeze
Brief an mich
Kabarettist David Scheid schreibt seinem jüngeren Selbst

weiterlesen
Megaphon - Kultur im Sommer 2017: Megaphon - Kultur im Sommer 2017 (© Megaphon)

Megaphon - Kultur im Sommer

Chillige Afro-Beats, feiner Gypsy-Jazz und klare Worte. Ein harmonischer Dreiklang in Parkatmosphäre! Eintritt frei.

Mi, 12. Juli, 19:30 Uhr:
Bridge Project (Afro Music)
Mi, 19. Juli, 19:30 Uhr:
Flat Hats (Gypsy Jazz)
Mi, 26. Juli, 19:30 Uhr:
Spoken Word von Klaus Lederwasch, Anna-Lena Obermoser und David Scheid mit jazzigen Zwischentönen von Ania Jasniak und Anil Bilgen

Im Megaphon-Café im Auschlössl
Friedrichgasse 36, 8010 Graz

weiterlesen
:  (© )

Juni 2017

Eine Bank zum Mitmachen
Die Bank für Gemeinwohl eröffnet als erste Ethikbank Österreichs ihr Regionalbüro in Graz.
Nicht schwarz, nicht weiß
Ihre Mutter ist Deutsche, ihr Vater aus Mosambik. Denise Schubert  über ihre Suche nach Identität
Zwischen Himmel und Erde
Generalvikar Engelbert Guggenberger ist Kletterer und erzählt von Gipfelerlebnissen, die er auch abseits der Berge findet.
Hellwach im Schlaf
Die Psychologin Brigitte Holzinger erklärt, wie wir unsere Träume beeinflussen können.
Verkäufer zum Thema
Dieses Mal: Jude Eghebi
Brief an mich
Musiker und Regisseur Sandy Lopicic schreibt seinem jüngeren Selbst

weiterlesen
Taiwo Ojumo: Taiwo Ojumo (© (c) Megaphon)

Zotters Straßenmusik-Festival

Zum wiederholten Mal startet bei der Schokoladenmanufaktur Zotter die Straßenmusik-Konzertreihe, organisiert durch das MEGAPHON. Als Auftakt gibt es am 25. Mai, an "Christi Himmelfahrt", gleich vier Konzerte internationaler Musiker.

Die Besucher/innen werden eingeladen in der entspannten Athmosphäre des Essbaren Tiergartens unterschiedlichen Klängen und musikalischen Einflüssen zu lauschen. Um 11 Uhr startet Samni Olatunde aus Nigeria mit Djembe (Trommel), Secere, Ago und Flute (Percussions). Um 13 Uhr folgen  Jeremias Söll (Österreich) und Francesco Doninelli (Schweiz), die mit Geige und Gitarre Gypsy Jazz zum Besten geben. Bruder Djon (Kamerun) singt und spielt um 15 Uhr Afro Music. Und den Abschluss wird Paul Wako (Österreich) um 17 Uhr mit Didgeridoo, Percussions und Gesang machen.

25. Mai 2017 | 11, 13, 15 & 17 Uhr
Musik bei freiem Eintritt | Eintritt Essbarer Tiergarten: EUR 5,90/ mit Besuch Schokoladentheater: EUR 15,90/ermäßigter Kinder-/Jugendtarif

zotter Schokoladen Manufaktur | Essbarer Tiergarten
Bergl 56, 8333 Riegersburg
www.zotter.at

Cover_Mai 2017: Cover_Mai 2017 (© Megaphon)

Mai 2017

Thema: Verführung

Proteste vom Rio del Plata bis an die Mur
Die Grazer Andritz AG arbeitet sehr international
Falsche Versprechen
Joana Adesuwa Reiterer hilft Opfern von Menschenhandel
Impulse zählen
Business-Coach Christoph Rosenberger über Verkaufsstrategien
Verführung zur Lektüre
Autorin Andrea Stift-Laube will uns vom Display weglocken
Verkäufer zum Thema
Diesmal: Christian Abiodun Ugboh
Brief an mich
Regisseurin Marie Kreutzer schreibt ihrem jüngeren Selbst

Wir empfehlen: Ines Kolleritschs Solidarity Evening am Do, 11. Mai, 19:30 Uhr, zugunsten Megaphon-Verkäufer/innen! Mit Saint Chameleon, Dr. Thinik is Digging Suomi, dem Mereneu Project und Poetry-Slam-Meister Christoph Steiner. Im Kulturzentrum WIST/mo.xx, Moserhofgasse 34, 8010 Graz. Weitere Infos: https://www.solidarityevening.com/SOLEV.

weiterlesen
Cover_April 2017: Cover_April 2017 (© Megaphon)

April 2017

Thema: Echt, jetzt!

„Wir alle sind Brüder und Schwestern“
Papst Franziskus im Interview
Der raue Wind des Provinzialismus
Armin Thurnher über das drohende Aus des Südwind Magazins
Die Grenzen der Sprache
Es fehlen geeignete Dolmetscher/innen für Asylverfahren
Verkäufer zum Thema
Diesmal Aghuhu Livy
Berichte von draußen
Kolumnist Inot sagt Servas
Christines Kräuterreich
Christine Lackner schenkt uns zum Start der neuen Kolumne ein belebendes Bärlauch-Rezept
Brief an mich
Schriftsteller Franzobel schreibt seinem jüngeren Selbst

Einladung zu Ines Kolleritschs Solidarity Evening zugunsten der Megaphon-Verkäufer/innen am 6. April, 19:30 Uhr. Line-Up: Recursion (Ursula Reicher Solo), The Coquette Jazz Band, Lili, Oregano. Im Kulturzentrum WIST/moxx, Graz. Eintritt frei! Weitere Infos: www.solidarityevening.comSOLEV.

weiterlesen
Megaphon_Maerz2017: Megaphon_Maerz2017 (© Megaphon)

März 2017

Thema: Aufbruch

Rückkehr in die Heimat
Immer mehr Flüchtlinge wollen weg von hier
Stark wie ein Tiger
Durchstarten im Marienkindergarten
Ein letzter Blick zurück
Aufbruch zur Flucht: Drei Menschen, drei Geschichten
Verkäuferin zum Thema
Diesmal Rosemary James
Brief an mich
Schauspieler Wolfram Berger schreibt seinem jüngeren Selbst

Solidarity Evening zugunsten der Megaphon-Verkäufer/innen am 2. März, 19:30 Uhr. Line-Up: Cin Cin, Los Taktlos, Kaiko, Moped Loewen. Im Kulturzentrum WIST/moxx, Graz. Eintritt frei! Weitere Infos: https://www.solidarityevening.com/SOLEV.

Fremd. Machen wir Theater! Die MegaphonUni setzt ihr Theaterprojekt fort. Diesmal mit dem TaO!- Theater am Ortweinplatz. Machen Sie mit! Details: http://www.megaphon.at/de/megaphon_uni/aktuell/#dataset2556HIER.

weiterlesen

Praktikant/innen gesucht!

Ein freundliches, interkulturelles Arbeitsumfeld und die Chance, unzählige interessante Menschen und ihre Geschichten kennenzulernen! Für die Bereiche "Vertrieb und Marketing" suchen wir ab sofort engagierte freiwillige Mitarbeiter/innen. Alle Infos findest Du hier:

IconMegaphon Praktikum [.pdf - 60 kB]
Megaphon_Februar2017: Megaphon_Februar2017 (© Megaphon)

Februar 2017

Thema: Daneben

Heroin auf Rezept
Der Psychiater Daniel Meili engagiert sich für neue Wege in der Suchttherapie
Schule adé!
Unterricht zu Hause ist eine Alternative zum Schulsystem
Harte Konfrontation
Ein neues Programm will Rechtsradikale zum Umdenken bewegen
Verkäuferin zum Thema
Diesmal: Precious Osarenoma Okhuomarum
Sing mit!
Megaphon-Chorleiter Daniel Erazo über das Musikförderprogramm "Superar"
Brief an mich
Kabarettist Markus Hirtler schreibt seinem jüngeren Selbst

Einladung zur Megaphon-Fimreihe Treffpunkt der Filmkulturen bei freiem Eintritt am 1./8./16. Februar. Detailliertes Filmprogramm finden Sie http://www.megaphon.at/de/auschloessl/veranstaltungenHIER.

Solidarity Evening zugunsten der Megaphon-Verkäufer/innen am 2. März, freier Eintritt, mehr Infos zu https://www.solidarityevening.com/SOLEV

weiterlesen
Megaphon-Chor: Megaphon-Chor (©  lächelt Megaphon-Chorleiter Daniel Erazo-Munoz aus der Kleine Zeitung und diesen Samstag, den 23.Jänner leitet er den Megaphon-Chor am 18. Multikulti-Ball an der Karl-Franzens-Universität Graz zu gesanglichen Höchstleistungen an.)

Multikulti-Ball 23.Jänner / Karl-Franzens-Universität

Am Ball der Menschenrechte - am Fest der Kulturen sorgt der Megaphon-Chor für gute Stimmung.

Am 2. Jänner lächelte Megaphon-Chorleiter Daniel Erazo-Munoz aus der Kleine Zeitung und erzählte, wie er den Multikulti-Ball kennengelernt hat.
Diesen Samstag, den 23.Jänner, leitet er den Megaphon-Chor am 18. Multikulti-Ball an der Karl-Franzens-Universität Graz zu gesanglichen Höchstleistungen an. Er stimmt die Gäste zwischen 19 Uhr bis zur Eröffnung und immer wieder zwischen durch auf einen Abend mit über 100 Nationen ein. Es wird getanzt, gelacht und rund um die Welt gegessen. Und die Vielfalt gefeiert!

18. Multikulti-Ball
Sa, 23. Jänner 2016, Einlass: 19 Uhr, Eröffnung: 20 Uhr
Karl-Franzens-Universität Graz
www.multikulti.at

Cover Jänner 2017: Cover Jänner 2017 (© )Cover Jänner 2017 - Download

Jänner 2017

Aktuell: Der Nahostexperte Gerhard Schweizer über den Bürgerkrieg in Syrien

Thema: Eine Pipeline bedroht die Trinkwasserreserven der Lakota-Sioux in Nordamerika

Thema: Der Politikwissenschaftler Vedran Džihić über die Herausforderungen der Demokratie

Verkäuferin zum Thema: Yaa Sakyiwa Gyau bleibt standhaft

Schoko-Pionier Josef Zotter schenkt uns ein Rezept aus China

Kultur: Heldenhaft im Alltag. Die Doku Tomorrow eröffnet die http://www.megaphon.at/de/auschloessl/veranstaltungen/Megaphon-Filmreihe Treffpunkt der Kulturen

Brief an mich: Schauspieler Matthias Ohner schreibt seinem jüngeren
Selbst

Internes:
Der Radiosender Ö1 ist auf unseren Kolumnisten Inot aufmerksam geworden. Am 9. Jänner ist er um 14:40 Uhr in der Sendung „Moment – Leben heute“ zu hören. Wir gratulieren Inot zu seinem Erfolg!

Einladung zur Megaphon-Fimreihe Treffpunkt der Filmkulturen bei freiem Eintritt am 18./25. Jänner, 1./8./16. Februar. Detailliertes Filmprogramm finden Sie http://www.megaphon.at/de/auschloessl/veranstaltungen/HIER

SOLEV Solidarity Evening bei freiem Eintritt am 12. Jänner 2017, Mehr Infos finden Sie http://www.solidarityevening.comHIER

weiterlesen
Megaphon Kalender 2016 : Megaphon Kalender 2016  (© Megaphon)

Megaphon-Taschenkalender 2016

--LEIDER AUSVERKAUFT--

Ein kleiner Vorgeschmack
Wir verkürzen das Warten auf den neuen Megaphon-Taschenkalender und zeigen schon 'mal eines der Cover. Und so viel sei an dieser Stelle auch schon verraten: Die Geschichten im Kalender drehen sich um Weltreisen mit dem Ohr.

Ab Mitte November ist der Kalender mit unterschiedlichen Covergestaltungen bei den Megaphon-Verkäufer/innen käuflich zu erwerben. Die Hälfte des Kaufpreises bleibt natürlich bei ihnen.

Viele schöne Stunden, Tage und Wochen wünscht das Megaphon-Team!

TOMORROW: TOMORROW (© (c) Polyfilm)
MINOR BORDERS: MINOR BORDERS (© (c) Lisbeth Kovacic)
KINDERS: KINDERS (© Filmstil KINDERS (c) Riahi Brothers)
INITIATION: INITIATION (© Filmstill Initiation (c) Teboho Edkins)

Filme sind audiovisuelle Türöffner in andere, für uns teils noch fremde Welten. Der Treffpunkt der Filmkulturen lädt – bei freiem Eintritt – zum gemeinsamen Sehen, Staunen und darüber Sprechen!

Mi, 18. Jänner 2017, 19 Uhr
TOMORROW. DIE WELT IST VOLLER LÖSUNGEN

Doku, dt., FR, 2015, 120 min | Bester Dokumentarfilm-Preis
Regie: Cyril Dion und Mélanie Laurent

im Anschluss Gespräch mit BewusstseinsKino-Mitinitiator Martin Veigl


Mi, 25. Jänner 2017, 19 Uhr
MINOR BORDER

Kurzdoku, dt., AT, 2015, 25 min | diözesaner Kurzfilmpreis
Regie: Lisbeth Kovacic

im Anschluss Gespräch in der Regisseurin Kovacic & Claudia Gerhäußer/in Kooperation mit der Reihe "Architektur in Serie" des http://forum.mur.atFORUM STADTPARK


Mi, 1. Februar 2017, 17 Uhr
KINDERS

Doku, dt., 2016, AT, 95 min | Diagonal-Publikumspreis
Regie: Riahi Brothers

im Anschluss Gespräch mit den Regisseuren & Megaphon-Chorleiter Daniel Erazo, der zugleich auch einen ((superar))-Chor begleitet

**Mi, 8. Februar 2017, 19 Uhr, Kunsthaus Graz
INITIATION & GANGSTER BACKSTAGE

Dokus, OmeU, FR/ZAF, 10 und 38 min
Regie: Teboho Edkins

im Anschluss Gespräch mit dem Regisseur / der Filmreihe ist Ausgangspunkt der Kunsthaus-Ausstellung "Taumel, Navigieren im Unbekannten" (Eröffnung: 9. Februar 2017)


Do, 16. Februar 2017, 19 Uhr
DER WERT DES LEBENS

Spielfilm, OmU, FR, 2016, 96 min
Regie: Stéphane Brizé

im Anschluss Gespräch mit der Sarah Stross, Leiterin von http://www.fragments.atFragments – Filmfestival for Human Rights



WO:**
http://www.megaphon.at/de/auschloessl/Megaphon-Café im Auschlössl
Friedrichgasse 36, Graz
Tel. 0316 8015 650
megaphon@caritas-steiermark.at
http://www.megaphon.atwww.megaphon.at

Freier Eintritt!

**Achtung: Der Filmabend am 8. Februar 2017 findet im https://www.museum-joanneum.at/kunsthaus-graz/ihr-besuch/veranstaltungen/events/event/08.02.2017/teboho-edkinsKunsthaus Graz statt.

weiterlesen
Geborgenheit: Geborgenheit (© Dezemberausgabe 2016)Geborgenheit - Download

Dezember 2016

Aktuell: Der Ungehorsame – Konstantin Wecker im Interview
Thema: Rauswurf – MegaphonUni-Koordinatorin spürt Folgen der neuen Wohnunterstützung
Thema: 1 Bett für 1 Nacht – Die Notschlafstellen sind überlaufen
Verkäuferin zum Thema: Sunday Okonkwo fühlt sich auch alleine gut
Josef Zotter schenkt uns ein Rezept aus Brasilien
Kultur: Poetry-Slam-Meister Christoph Steiner spielt im Next Liberty Peter Pan – uns erzählt er vom modernen Superhelden und schenkt uns einen Slam-Text
Brief an mich: Valerie Fritsch schreibt ihrem jüngeren Selbst

Intern:
Mit Trauer müssen wir bekanntgeben, dass Rose Mild sanft entschlafen ist. In dieser Ausgabe gibt sie uns ein letztes Rätsel auf, kein geringeres als das Rätsel des Lebens.

Stolz dürfen wir verkünden, dass das Megaphon Teil der neu konzipierten Dauerausstellung im GrazMuseum ist. Welchen neuen Wege das Stadtmuseum mit der Ausstellung geht, lesen Sie im aktuellen Megaphon.

Achtung: Heute findet der letzte SOLEV #7-Solidarity Evening dieses Jahres zugunsten unserer MEGAPHON-Verkäufer statt. Der Eintritt ist wie immer frei, freiwillige Spenden gehen direkt an die Verkäufer. Es spielen wieder großartige Musiker wie The Vine Alley, Malles Treehouse, Sladek/Muralter/Vorrauer Trio. Und Challyce Brogdon rundet das Programm mit einer zeitgenössischen Tanzperformance ab.
Donnerstag, 1. Dezember, ab 19:30 Uhr, mo.xx, Moserhofgasse, Graz
http://www.solidarityevening.comwww.solidarityevening.com


weiterlesen
Novemberausgabe 2016: Novemberausgabe 2016 (© )Novemberausgabe 2016 - Download
Megaphon Kalender 2017: Megaphon Kalender 2017 (© )Megaphon Kalender 2017 - Download

November 2016

Aktuell: Menschenrechtsexpertin Viktoria Perschler über Haiti nach dem Hurrikan
Thema: Psychiater Reinhard Haller über große Verbrechen, innere Kämpfe und die Kunst Ballast abzuwerfen
Verkäuferin zum Thema: Gloria Covaci muss immer wieder ihre Kinder zurücklassen
Josef Zotter schenkt uns ein Rezept aus Kolumbien
Kultur: Theater für alle in der Europäischen Theaternacht am 19. November

Der NEUE MEGAPHON-KALENDER 2017 ist da!
Die Hälfte des Verkaufspreises bleibt beim Megaphon-Verkäufer/bei der Verkäuferin.

SOLEV-Ausgabe #7 findet am 1. Dezember 2016 statt mit The Viney Alley, Males Treehouse, Contemporary Dance Performance von Challyce Brogdon, Sladek/Muralter/Vorraber Trio  
freier Eintritt | ab 19:30 Einlass | ab 20:00 1st Act | 20:45 2nd | 21:30 3rd Act | 22:30 4th Act
http://www.solidarityevening.comwww.solidarityevening.com

3 MegaphonUni Veranstaltungen im November, http://www.megaphon.at/_pdf/57d16ac83b317.pdfweitere Infos

weiterlesen
Oktoberausgabe 2016: Oktoberausgabe 2016 (© )Oktoberausgabe 2016 - Download

Oktober 2016

Oktoberausgabe 2016: Du hast die Wahl!

Aktuell: Asly-Experte Helmut Langthaler rechnet mit der „Notverordnung“ ab

Thema: Eine 13-Jährige kämpft für Transgender-Rechte und hat ihre Schule verklagt

Thema: Herausforderung Demokratie. Wie gut funktioniert unsere Regierungsform?

NEU: Ab nun liefern die IM-NU-Schwestern jedes zweite Monat ein Familienrätsel und erklären, was es mit ihren essbaren Booten auf sich hat

MegaphonUni-Eröffnungsfest & Vortrag am 19. Oktober

Solidarity Evening zugunsten der Megaphon-Verkäufer/innen am 6. Oktober, freier Eintritt, mehr Infos zu http://www.solidarityevening.comSOLEV

Der limitierte Megaphonkalender 2017 wird in Kürze wieder bei unseren Straßenverkäufer/innen erhältlich sein!

Was sonst rund um das MEGAPHON passiert, ist auf unserer http://www.megaphon.at/Website nachzulesen oder auf https://www.facebook.com/MEGAPHON-57016510479/?fref=tsFacebook.

weiterlesen
eHealth: eHealth (© )

Danke!

Die "eHealth"-Studierenden der FH JOANNEUM haben uns 150 Euro gespendet, die sie mit einem Glühweinstand im Dezember selbst erwirtschaftet haben. Wir danken herzlich für die Großzügigkeit!
Mehr: http://www.fh-joanneum.at/aw/home/Studienangebot_Uebersicht/department_angewandte_informatik/ehb/News_Events/ehb_news/~csed/Spendenuebergabe_Gluehweinstand/?lan=deFH Joanneum

Foto: Stadt Graz/Fischer: Foto: Stadt Graz/Fischer (© Open the Door)

Open the Door / Öffne die Tür

Wir sind stolz auf Samuel Umar! Der Megaphon-Verkäufer und ehemalige Megaphon Kolumnist trägt mit seinem Buch "Open the Door / Öffne die Tür" zur Völkerverständigung bei den ganz Kleinen bei. Siehe: http://www.graz.at/cms/beitrag/10232256/1618648/Stadt Graz.

Erhältlich um 19,90 Euro über das Integrationsreferat der Stadt Graz, Keesgasse 6, Erdgeschoss, unter der Tel.: 0316 872-7480 oder per Mail unter integrationsreferat@stadt.graz.at.

Megaphon Septemberausgabe 2016: Megaphon Septemberausgabe 2016 (© )Megaphon Septemberausgabe 2016 - Download

September 2016

Brexit: Ein Land driftet ab.
Die Autorin Kamin Mohammadi ist vom Iran nach Großbritannien ausgewandert und erzählt ihre Geschichte zum Austritt aus der EU.

Europa: Abgerutscht – ein Drama.
Der Anwalt Ronald Frühwirth stellt die Frage: Wie ist es um die Menschlichkeit in Europa bestellt? Als Antwort hat er ein Drama verfasst.

Kultur: Der steirische herbst lädt zu Grenzerfahrungen ein - das Motto „Wir schaffen das!“

Tipp: http://www.megaphon.at/de/auschloessl/veranstaltungen/Straßenmusik im Schokoland gibt es noch jeweils samstags am 3./10./17./24. September im „Essbaren Tiergarten“ der Zotter Schokoladenmanufaktur

MANA-Aktion zugunsten der Megaphon-Verkäufer/innen

MegaphonUni beginnt mit dem neuen Studienjahr 2016/2017

weiterlesen
Taiwo Ojumo: Taiwo Ojumo (© (c) Megaphon)Taiwo Ojumo - Download

Zotters Straßenmusik

In der entspannten Atmosphäre des „Essbaren Tiergarten“ laden die Musiker/innen bis Ende September - jeden Samstag - dazu ein, ihren Klängen zu lauschen und sich einfach von der Stimmung tragen zu lassen. Am 27. August erklingt Gypsy-Jazz von Frantisek Lakotos, Jeremias Söll (an den Gitarren), begleitet von einer Geige.

weiterlesen
Augustausgabe: Augustausgabe (© Illustration Masha Manapov)

August 2016

Aktuelles: Die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro haben große Erwartungen geweckt
Aktuelles: Yanis Varoufakis spricht im Interview über den Brexit
Thema: „Radio Al-Salam“ berichtet aus Flüchtlingslagern in Irakisch-Kurdistan
Kultur: Rostfest – das Festival für regionale Impulse will Eisenerz neu gestalten
Zotters Reise um die Welt: Schokoladen-Pionier Josef Zotters Rezept aus der Dominikanischen Republik und Haiti

Brief an mich: Caritas-Direktor Franz Küberl schreibt seinem jüngeren Selbst

Aktion zugunsten der Megaphon-Verkäufer/innen: Der Verkaufserlös jeder 10. Flasche http://www.manamana.atMANA-Apfelwein, die im von Juli bis Ende August im Megaphon-Auschlössl konsumiert wird, kommt ihnen zugute.

weiterlesen
Swingwagon: Swingwagon (© Lucija Novak)
i love milk.: i love milk. (© Richard Grilletz)
Klaus Lederwasch: Klaus Lederwasch (© Sascha Pseiner)

MEGAPHON lädt ein: Spoken Word Poetry & Konzerte bei freiem Eintritt in der entspannten Atmosphäre der Auschlössl-Terrasse

Do, 28, Juli 2016, 19:30
SPOKEN WORD POETRY & MUSIK

Wortakrobat Klaus Lederwasch heißt mit Mario Tomic und Elias Hirschl zwei Großmeister der österreichischen Slamszene willkommen und greift selbst zum Mikro. Jedem bleiben wortgewandte 2x10 min. Mit "besoulten", jazzigen Zwischentönen von David Sladek.

WO: Megaphon-Café im Auschlössl, Friedrichgasse 36, 8010 Graz
INFOS: Tel. +43/(0)316/80 15 650, megaphon@caritas-steiermark.at, http://www.megaphon.atwww.megaphon.at | EINTRITT FREI

weiterlesen
Juliausgabe 2016: Juliausgabe 2016 (© )

Juli 2016

Aktuelles:Bestsellerautoren Matthias Weik und Marc Friedrich über Brexit
Heilsamer Schock.
Thema: Kopfüber im Fußballfieber
Straßenzeitungskollege Arkady Tyurin über den Bann des Homeless World Cup
Kultur: Eröffnung von http://www.lastrada.atLa Strada mit „Limits“ von Cirkus Cirkör
Alles ist möglich! Das Festival setzt sich mit der Überwindung von Grenzen auseinander und schafft lustvolle Begegnungsräume.  

Tipp für die kleinen Megaphon-Leser/innen: Kinder an die Macht heißt es, wenn vom 11. bis 15. Juli im Kunsthaus Graz Kinder ihre Stadt namens https://www.museum-joanneum.at/kunsthaus-graz/ihr-besuch/veranstaltungen/events/event/11.07.-15.07.2016/bibongoBibongo nachspielen. Das Megaphon macht mit den Kindern eine eigene Zeitung.


MEGAPHON lädt ein: Spoken Word Poetry & Konzerte bei freiem Eintritt in der entspannten Atmosphäre der Auschlössl-Terrasse
http://adm.auschloesslgraz.at/de/auschloessl/veranstaltungen/Das vollständige Programm...

weiterlesen
echt frech!: echt frech! (© )

Juni 2016

Thema: echt frech!

Aktuelles:
Ex-Femen-Aktivistin Josephine Witt im Interview
Sie spricht über Feminismus, neue Protestbewegungen und schwindende Jugendlichkeit in Europa.
US-Unis beherbergen Obdachlose
Wie amerikanische Unis von den temporären Zeltstädten profitieren
Verkäuferin des Monats: Lee Osayaimen ist eine Mama voller Überraschungen
Kultur: Jubel, Schweiß und Hoffnung: Die Lange Nacht der Kirchen setzt sich mit den Gemeinsamkeiten und Unterschieden zwischen Religion und Fussball auseinander
Brief an mich: Schauspielerin Chris Lohner schreibt ihrem jüngeren Selbst
Zotters Reise um die Welt: Schokoladen-Pionier Josef Zotters Rezept aus Indien "Masala Dosas"

Weitere Autoren der Juniausgabe: Soziologe Manfred Prisching, Poetry Slammer Yannick Steinkellner, Aktivist und Autor Klaus Werner-Lobo

News: Unsere Kolumnistin Chia-Tyan Yang wurde zur EU-Integrations-Borschafterin gewählt. Wir gratulieren!

EINLADUNG
zur Vernissage der Ausstellung "Ansichtssache. MEGAPHON stellt aus"
Donnerstag, 9. Juni 2016, 18:00 Uhr
Galerie Zwischenbilder im Sozialamt Graz, Schmiedgasse 26, 1. Stock, Graz
Ausstellungsdauer: bis 2. September 2016, geöffnet: Mo bis Fr, 9:00 bis 17:00 Uhr

weiterlesen
2016_05_01 Cover Mai 2016: 2016_05_01 Cover Mai 2016 (© 2016_05_01 Cover Mai 2016)

Mai 2016

Thema "Schieflage"
Aktuelles: Schluss mit Hausaufgaben
Eine südafrikanische Volksschule befreit ihre Schüler/innen von Hausaufgaben
Aus dem Lot: Flüchtlinge mit Trauma allein gelassen
An der Kippe: Flusslandschaft am Balkan durch 2700 geplante Dämme in Gefahr
Verkäufer des Monats: Adetokunbo Wunmi Adekoya kam zum Studium nach Graz
Kultur: Autor Fiston Mwanza Mujila schreibt einen Brief an seinen Cousin
Brief an mich: Schauspielerin Julia Gräfner schreibt ihrem jüngeren Selbst
Zotters Reise um die Welt: Schokoladen-Pionier Josef Zotters Rezept aus dem Kongo "Moambe"

weiterlesen
Märzausgabe 2016: Märzausgabe 2016 (© )

April 2016

Thema: Reserve

Aktuelles: Begegnung auf Lesbos
MegaphonUni-Koordinatorin Julia Reiters Tagebuch als Freiwillige auf Lesbos
Thema: Rückhaltlos leben
Der russische Straßenzeitungs-Macher Arkady Turin über seine Zeit als Obdachloser
Verkäufer des Monats:
Oscar Omokaro Aigbovo lebt auch ohne Bankreserven gut
Kultur: Frei und gleich an Rechten
Das Filmfestival FRAGMENTS beschäftigt sich mit Flucht und Menschenrechte
Brief an mich: Imbiss-Mild-Legende Rose Mild schreibt an ihr jüngeres Selbst


Zotters Reise um die Welt
Schokoladen-Pionier Josef Zotters Rezept aus Nicaragua: Gallo Pinto

weiterlesen

Megaphon Café im Auschlössl

Öffnungszeiten
25. März inkl. 1. April 2016 wegen Umbauarbeiten geschlossen

Sommeröffnungszeiten ab 2. April 2016
Montag bis Samstag, Sonn- und Feiertag 9 bis 21 Uhr

Teamleiterin Megaphon-Café: Iris Kapeller
Tel. 0316 8015 656
_______________________________________

weiterlesen
Cover Märzausgabe 2016: Cover Märzausgabe 2016 (© )

Aktuelles: Der Adolf in mir
Autor Serdar Somuncu im Interview über Hitlers "Mein Kampf"
Thema: Zur Sicherheit eine Waffe
Die Österreicher/innen decken sich mit Waffen ein
Thema: Wildes Graz
Die Natur macht auch vor der Stadt nicht Halt
Verkäuferin des Monats:
Stela Ferdelas und das Recht auf Leben
Kultur: "Ihr habt es verdient, glücklich zu sein"
Kim Longinottos aufrüttelnde Doku am Crossroads-Festival


NEU: Zotters Reise um die Welt
Schokoladen-Pionier Josef Zotter schenkt uns ab März Monat für Monat seine Rezepte

weiterlesen
Megaphon Februarausgabe 2016: Megaphon Februarausgabe 2016 (© )

Aktuell: Ältere wehrt euch! - Mit zunehmendem Alter wächst die Gefahr, diskriminiert zu werden
Thema: Zufluchtsort Straße - Streetworker/innen helfen Kolumnen zum aktuellen Geschehen
Flucht in die Liebe - Wenn die eigene Identität im Du verloren geht
Verliebt in Details - Menschen mit ASS nehmen die Walt anders wahr


SPECIAL:

Verkäufer in den Medien - Florin Fesu und sein Sohn stellen einen Dieb
Megourmet: Lorenz Kampusch verwöhnt die Leser/innen zum letzten Mahl mit einem Rezept

weiterlesen
:  (© Filmstill Der letzte Tanz Filmproduktion Allahyari)

Megaphon-Filmreihe "Treffpunkt der Filmkulturen"

Mi, 27. Jänner 2016, 19 Uhr
9 Days from My Window in Aleppo (Doku von Issa Touma, 83 min)

Mi, 3.Februar 2016, 19 Uhr
Kurzfilme von und über Flüchtlinge und Flucht (entstanden 2015, insgesamt 75 min)

Mi, 10.Februar 2016, 19 Uhr
Der letzte Tanz (Spielfilm von Houchang Allahyari, 2013, 96 min)

Mi, 24.Februar 2016, 19 Uhr
Ghadi (Spielfilm von Amin Dora, 2013, 100 min)

Mi, 2.März 2016, 19 Uhr
35 Cows and a Kalashnikov (Doku von Ossie von Richthofen, 2014, 87 min)

weiterlesen
:  (© )

Aktuell: Ältere wehrt euch! - Mit zunehmendem Alter wächst die Gefahr, diskriminiert zu werden
Thema: Zufluchtsort Straße - Streetworker/innen helfen Jugendlichen eigenständig zu werden
Flucht in die Liebe - Wenn die eigene Identität im Du verloren geht
Verliebt in Details - Menschen mit ASS nehmen die Welt anders wahr

SPECIAL:
Verkäufer in den Medien - Florin Fesu und sein Sohn stellen einen Dieb
Megourmet: Lorenz Kumpusch verwöhnt die Leser/innen zum letzten Mal mit einem Rezept

weiterlesen

Jänner 2016

Enge

weiterlesen
Cover_November2015 (c) Cover_November2015: Cover_November2015 (c) Cover_November2015 (© Megaphon)

November 2015

Meine, deine, unsere Bank
Die "Bank für Gemeinwohl" soll Ethik statt Geld in den Vordergrund stellen
Von der Flucht in die Gemeinschaft
"Flüchtlinge Willkommen" vermittelt WG-Bewohner/innen
Herzensprojekt Megaphon
Ein neues Wir-Gefühl" der Megaphon-Verkäufer/innen entspringt einer Kooperation
Verkäufer zum Thema
Diesmal: Igbinuwem Omoruyi
Brief an mich
Iris Laufenberg schreibt ihrem jüngeren Selbst

weiterlesen
:  (© )

Aktuelles des Internationalen Straßenzeitungsnetzwerks (INSP)
Autorin Samar Yazbek über die 2 Seiten des Terrors in Syrien
Berichte von draußen
Kolumnist Inot über seine Erfahrungen auf knappem Raum
An diesem Abend sind alle 1
Vesna Petkovic macht Lust auf den Multikulti-Ball
Brief an mich
Slam-Poetin Lisa Eckert schreibt ihrem jüngeren Selbst

weiterlesen
Megaphon Cover Hut ab August 2015: Megaphon Cover Hut ab August 2015 (© Megaphon Cover Hut ab August 2015)

September 2015

Jugendliche im Abseits
Im "Haus am Semmering" warten Kinder und Jugendliche auf ihren Asylbescheid
Hotel mit Zukunft
Im Hotel Magda in Wien bekommen Flüchtlinge eine echte Chance
"Hi, Dad!"
Shenja Paars Vater liegt im Wachkoma. Die Geschichte einer Beziehung.
Zwischen Kunst und Dokumentation.
Das Theaterkollektiv Rimini Protokoll setzt sich mit Hitlers "Mein Kampf" auseinander
Verkäufer zum Thema
Diesmal: Ibnul Mehdi
Brief an mich
Oliver Welter von "Naked Lunch" schreibt seinem jüngeren Selbst

weiterlesen
Cover_Oktober2015: Cover_Oktober2015 (© Cover_Oktober2015)

Oktober 2015

Aufstiegshilfe statt Almosen
Straßenzeitungslegende John Bird über die Geburtsstunde der Straßenzeitungsbewegung in Europa
Wie ein Fieberschub
Karl Markovics über Menschenrechte und die Gefahr diffuser Ängste
Asyl in Österreich
Ronald Frühwirth zur Rechtslage
Mercy hat´s geschafft
Vom Österreichstart als Megaphon-Verkäuferin ans Max-Reinhardt-Seminar
Brief an mich
Alfred Komarek schreibt seinem jüngeren Selbst

weiterlesen
Mini-Mini Märchenbuch Cover: Mini-Mini Märchenbuch Cover (© Mini-Mini Märchenbuch Cover)

Megaphon stellt vor

Megaphon stellt vor: Mini-Mini, die Schlange, die Füße haben wollte

Schon gesehen? Das neue Megaphon-Märchenbuch: „MINI-MINI. Die Schlange, die Füße haben wollte“ – ein senegalesisches Märchen von Ibrahima Ndoffène Ndiaye über eine aufmüpfige kleine Schlange. Mit hinreißenden Illustrationen von Efer Hebenstreit.

Lesefreude und Augenweide für junge und erwachsene Leser/innen!

Erhältlich bei den Megaphon-Verkäufer/innen. Die Hälfte des Verkaufspreises bleibt bei den Verkäufer/innen.

weiterlesen
Megaphon August 2015 Cover: Megaphon August 2015 Cover (© Megaphon August 2015 Cover)

August 2015

"Von Verantwortung kann man sich nicht freikaufen"
Anny Knapp, Obfrau der Asylkoordination Österreich, im Interview
Das zweite Leben der Dinge im E-Wasteland
Elektro-Altgeräte aus Europa werden in Ghana auf einer der giftigsten Müllhaden der Welt abgebaut
Wo Flüchtlinge als Chance betrachtet werden
Die kleine, einst verwaiste Gemeinde Riace in Italien wurde durch die Ansiedlung von Migrant/innen aus aller Welt belebt
Verkäufer zum Thema
Diesmal: Elvis Osayande-Ogbeide
Brief an mich
Marion Petric schreibt ihrem jüngeren Selbst

weiterlesen
Lisa Eckhart: Lisa Eckhart (© Lisa Eckhart)

Megaphon- Kultur im Sommer: Spoken Word & Konzert "I Love Milk"

Do, 23. Juli, 19:30 Uhr
Spoken Word Poetry: Lisa Eckhart (Berlin), Markus Koschuh (Innsbruck), Klaus Lederwasch (Graz) & Musik von "I Love Milk"

weiterlesen
Sephardika: Sephardika (© Saltiel und Bauer)

Megaphon - Kultur im Sommer: Konzert "Sephardika"

Do, 16. Juli, 19:30 Uhr
Rivka Saltiel (Gesang) und Kurt Bauer (Violine)

weiterlesen
Aimenda, Foto, Andreas Ischka: Aimenda, Foto, Andreas Ischka (© Andreas Ischka)

Megaphon - Kultur im Sommer: Konzert "Aïmenda"

Do, 2. Juli, 19:30 Uhr
Brazilian Flavors


Die beiden Musiker lernten sich während ihres Studiums am Jazz-Institut der Kunstuniversität Graz kennen und fanden sofort eine gemeinsame musikalische Sprache.
Laura Lenhardt (Gesang, Text, Komposition) und Marco Antonio Da Costa (Gesang, Arrangement, Komposition) jonglieren gekonnt zwischen Jazz, Groove und brasilianischer Musik. Zauberhaft!
Mehr auf: soundcloud.com/laura-lenhardtsoundcloud.com/laura-lenhardt

Megaphon - Kultur im Sommer
Eintritt frei!


Im Megaphon-Café im Auschlössl,
Friedrichgasse 36, 8010 Graz
Infos: +43 (0)316 8015650, megaphon@caritas-steiermark.at

weiterlesen
Cover Juni 2015: Cover Juni 2015 (© Cover Juni 2015)

Juni 2015

Thema: Aber, sicher!

Zufluchtsort Zypern
"Evaporating Borders", ein Film im Rahmen des Crossroads Festivals
Good Vibes für die Stadt
Alles an einem Tag: A Triburte to Bob Marley, der Multikulti-Ball und das Chiala Afrika Festival
Verkäufer zum Thema
Diesmal: Abdul Abubakar
Brief an mich
Andrea Stift schreibt ihrem jüngeren Selbst

weiterlesen
cover mai: cover mai (© )

Mai 2015

Schwimmende Telefonzelle im Mittelmeer
Wie ein deutscher Unternehmer Flüchtlingen in Seenot helfen möchte
Aufgeben gibt es nicht
Megaphon-Verkäufer Nelson Osadolor will Pflegehelfer werden
Verkäufer zum Thema
Diesmal: Ion Ciurariu
Brief an mich
Arabella Kiesbauer schreibt ihrem jüngeren Selbst

weiterlesen
April 2015: April 2015 (© April 2015)

April 2015

Gleichheit

Jung und im Stich gelassen
Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge werden mangelhaft versorgt
Notizen eines Fahrenden
Sebastian Ruppe engagiert sich für die Gleichberechtigung behinderter Menschen
Verkäufer zum Thema
Diesmal: Curtis Ihama
Brief an mich
Günther Golob schreibt seinem jüngeren Selbst

weiterlesen
Cover März 2015: Cover März 2015 (© März 2015)

März 2015

Freiheit

Ein Leben in Schranken
Arbeitslose können kaum selbst bestimmt leben
Haftnotizen spezial
Inot über Freiheit
Matratze statt Megaphon
Schauspieler und Kabarettist Josef Hader im Interview
Verkäufer zum Thema
Joseph Didia
Brief an mich
Angelika Niedetzky schreibt ihrem jüngeren Selbst

weiterlesen
Cover Feb2015: Cover Feb2015 (© Cover Feb2015)

Februar 2015

Kraft

Sex im Alter ist ein Tabu
In der Steiermark startet ein Pilotprojekt zu Sexualität in Seniorenheimen
Kraftvoll ruhig
Im Grazer Shaolin-Tempel trifft Sport auf Spiritualität
Verkäufer zum Thema
Diesmal: Emmanuel K. Nkrumah, alias Enks
Brief an mich
Ozzy Osbourne schreibt seinem jüngeren Selbst

weiterlesen
Cover Jaenner 2015: Cover Jaenner 2015 (© Megaphon)

Jänner 2015

Disziplin

Disziplin ist Selbstreflexion
Im Gespräch mit Günter Meinhart, Musiklehrer und Schlagzeugvirtuose
Auf eigene Verantwortung
Besuch bei der Freien Waldorfschule in Graz
Verkäuferin zum Thema
Diesmal: Susan Osara
Brief an mich
Manuel Rubey schreibt seinem jüngeren Selbt

weiterlesen

Megaphon - Treffpunkt der Filmkulturen

Gemeinsam schaut sich’s besser und dann: Reden bringt die Leut z‘amm! Der Treffpunkt der Filmkulturen im Megaphon-Café hat genau das richtige Format dafür. Eintritt frei!

Die Termine im Überblick:

Mi, 28. Jänner, 19 Uhr
China Reverse von Judith Benedikt

Mi, 4. Februar, 19 Uhr
Kick out your Boss von Elisabeth Scharang

Mi, 11. Februar, 19 Uhr
do Selbstversorgung yourself/together von Lukas Oberreiter und Patrick Haslinger

Mi, 25. Februar, 19 Uhr
Whose is this song? von Adela Peeva

Mi, 4. März, 19 Uhr
For those who can tell no tales von Jasmila Zbanic

weiterlesen
weihnachtsfeier: weihnachtsfeier (© )

Besinnlicher Jahresausklang

Gemeinsames Feiern in der Grazer Pfarre St. Andrä! Wieder waren es mehr als hundert Verkäufer/innen, die beim Megaphon-Weihnachtsfest miteinander gesungen, getanzt und gegessen haben.

weiterlesen
cover dezember: cover dezember (© )

Dezember 2014

Auch blinde Eltern blicken durch
Die Geschichte einer sichtlich unanhängigen Familie
Einmal Licht und wieder zurück
Claudia Wieser ist Expertin für Nahtoderfahrungen – und berichtet von enttäuschten Rückkehrer/innen
Verkäufer zum Thema
Diesmal: Emmanuel Oliseh
Brief an mich
Gerda Rogers schreibt ihrem jüngeren Selbst

weiterlesen
vendortaschen: vendortaschen (© )

Neue Vendor-Taschen: Unterstützen Sie unsere Verkäufer/innen!

Eine erhebliche Erleichterung für alle, die Megaphon verkaufen. Die neuen Taschen schützen Magazine und Bücher vor Wind, Regen, Schnee und machen die Verkäufer/innen von weitem erkennbar.

Mit 50 Euro ermöglichen Sie die Produktion einer Tasche. Als Dankeschön winkt ein Überraschungsgeschenk.*

Kontonummer: IBAN AT34 6000 0000 0792 5700
BIC: OPSKATWh
Kennwort: Vendor-Taschen

* Nicht vergessen: Adresse angeben.

weiterlesen
chor dirigent: chor dirigent (© )

Einladung zum ersten Treffen von „Singing Megaphon“

Wir gründen einen Chor!

weiterlesen
bunt cover: bunt cover (© )

November 2014

Das System Shopping Center
Eine Branche zwischen Blase und Rendite
Einfach kicken
Am Ball: Die Mädel vom  FC Ja.m United
"Wir sind Müll"
Verkäufer zum Thema
Diesmal: Nelson Osadolor
Brief an mich
Mike Markart schreibt seinem jüngeren Selbst

weiterlesen
cover welken: cover welken (© )

Oktober 2014

Wissen für alle
MegaphonUni ist 10 – der wissenschaftliche Leiter weiß, warum
Eine Welt in Watte
Vom Leben mit Demenz
Verkäufer zum Thema
Diesmal: Benjamin Egbivwie
Brief an mich
Tex Rubinowitz schreibt seinem jüngeren Selbst

weiterlesen
Kochbuch Herbst Cover: Kochbuch Herbst Cover (© )

Die Herbsternte ist da!

Ab sofort ist der zweite Teil der Megaphon-Kochbuch-Serie "Die vier Kochzeiten mit Lorenz Kumpusch" bei ihren Megaphon-Verkäufer/innen erhältlich.

weiterlesen
cover_normal: cover_normal (© )

September 2014

Normal

Die Menschen am anderen Ende
Endstation Maßnahmenvollzug?
Normal = nicht normal
Soziologe Manfred Prisching über die Normalität des Alltags
Verkäufer zum Thema
Diesmal: Taiwo Ojumo
Brief an mich
Rainer Binder-Krieglstein schreibt seinem jüngeren Selbst

weiterlesen
cover_0814: cover_0814 (© Megaphon)

August 2014

oder weniger

Mehr - oder weniger? Nach unserer Mehr-Ausgabe im Juli folgt nun "weniger". Unser süßes Mini-Format ist gut gefüllt und verbirgt neues: die Rubrik "Verkäufer zum Thema". Unser Verkäufer Moses Erugo beeindruckt uns mit seinem Zugang zu "weniger".
Wir wünschen Ihnen viel Lesespaß und verraten: im September wird der Themenschwerpunkt als auch das Format wieder ziemlich "Normal".

Im roten Bereich
Neue Steuern, aber keine neuen Rechte – Prostituierte stehen vor neuen Problemen
Kein Netz
Die Marienambulanz fängt Menschen auf, die keine Versicherung haben
Zurück an den Start
Unser Verkäufer Moses Erugo zum Thema des Monats
Brief an mich
Anna F. schreibt ihrem jüngeren Selbst

weiterlesen

Megaphon inside

Das Megaphon zu Besuch im Museum: Am Samstag, 9. und 16. August kann man im Kindermuseum mehr darüber erfahren, wie unsere Straßenzeitung funktioniert und den Arbeitsplatz unserer Verkäufer/innen kennenlernen.

Sa, 9. und Sa, 16. August, 14 bis 16 Uhr
Ab 8 Jahren, Eintritt: € 4,–
Anmeldung erforderlich:
+43 (0) 316 872 77 00
Frida & Fred – Das Grazer Kindermuseum
Friedrichgasse 34
8010 Graz
www.fridaundfred.at

weiterlesen
Cover Mehr: Cover Mehr (© )

Juli 2014

Ausnahmsweise einmal mehr! Nicht nur beim Thema, diesmal auch beim Format. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen: megaphon.redaktion@caritas-steiermark.atmegaphon.redaktion@caritas-steiermark.at

Man riecht keine Angst
Elisabeth Scharangs neuer Film "Kick Out Your Boss"

Reparatur pur
Das Grazer Repair Cafe gibt Hilfe zur Selbsthilfe

Irritierende Wahrnehmung
Emil Breisach erzählt von frappierenden Erscheinungen

Brief an mich
Paul Pizzera schreibt seinem jüngeren Selbst

weiterlesen
Katharina Gross, Foto Nancy Horowitz: Katharina Gross, Foto Nancy Horowitz (© Katharina Gross, Foto Nancy Horowitz)

Katharina Gross

Do, 24. Juli, 20 Uhr
The Cello Songbook


Zusammen mit dem Komponisten Arnold Marinissen arbeitet Katharina Gross an „The Cello Songbook“, Musik für gestapelte wie geloopte Cellostimmen und Gesang. Virtuos verschmilzt Gross mit ihrem 200 Jahre alten Cello: zartbesaitet und kraftvoll zugleich.

Megaphon - Kultur im Sommer
Eintritt frei!


Im Megaphon-Café im Auschlössl,
Friedrichgasse 36, 8010 Graz
Infos: +43 (0)316 8015650, megaphon@caritas-steiermark.at

weiterlesen

Offenen Brief an den ORF

In der ORF-Sendung "Im Zentrum" am 29. Juni stand das Thema Betteln im Mittelpunkt. Auch Straßenzeitungs-Verkäufer wurden in diesem Zusammenhang gezeigt. Das Megaphon schließt sich einem offenen Brief von Michaela Gründler, Chefredakteurin der Straßenzeitung Apropos, Salzburg, an.

weiterlesen
Klaus Lederwasch, Foto: Christian Schreibmüller: Klaus Lederwasch, Foto: Christian Schreibmüller (© Christian Schreibmüller)

MEHR Spoken Word im 10er-Takt

Do, 10. Juli, 20 Uhr
Spoken Word Poetry und Musik


Gleich drei ehemalige und amtierende österreichische Poetry Slam Meister/innen geben sich das Spoken Word zum Thema Mehr: Yasmin Hafedh vulgo Yasmo vulgo Miss Lead (Wien), Klaus Lederwasch (Graz) und Stefan Abermann (Innsbruck).
Dazu feine Musik von Julia Muchwitsch. Stimmgewaltig!

Megaphon - Kultur im Sommer
Eintritt frei!


Im Megaphon-Café im Auschlössl,
Friedrichgasse 36, 8010 Graz
Infos: +43 (0)316 8015650, megaphon@caritas-steiermark.at

weiterlesen
cover-macht: cover-macht (© )

Juni 2014

Einfach wohnen
Die Wohnungssicherungsstelle der Caritas
Weltmeisterschaft ohne Gewissen
Die Machenschaften des Fußball-Weltverbandes
Zwischen Leidenschaft und Verzweiflung
Der Mensch Conrad von Hötzendorf
Brief an mich
Gilbert Prilasnig schreibt seinem jüngeren Selbst

weiterlesen
cover_0514: cover_0514 (© )

Mai 2014

Schwärmen

Honig ist ihr Hobby
Mit vermietbaren Bienenstöcken zum Erfolg
Auto unser
Voll in Fahrt - mit Carsharing
Papa auf Zeit
Vom Zivildienst in Guatemala
Brief an mich
Conchita Wurst schreibt ihrem jüngeren Selbst

weiterlesen
Arno Friebes: Arno Friebes (© Arno Friebes)

Das neue Megaphon-Kochbuch ist da!

"Frühlingserwachen"

Band 1 der vierteiligen Megaphon-Kochbuch-Serie „Die 4 Kochzeiten mit Lorenz Kumpusch“ ist da! Ab sofort erhältlich bei unseren Verkäufer/innen.

weiterlesen
cover_0414: cover_0414 (© )

April 2014

Knack.Punkt.

Im Kabinett des schwarzen Rettigs
Innovativ retrospektiv: Die Samenhandlung Köller
Auf der Spur der Wölfe
Die Biologin Gudrun Pflüger versteht sich mit Wölfen
Verdammt am Strom
Staudammprojekt am Mekong

weiterlesen
junge_triebe: junge_triebe (© )

März 2014

Junge Triebe

Hinhören öffnet Räume
Zu Besuch bei den Telefonseelsorger/innen
Ein Hof für viele
Gut versorgt durchs Jahr: mit Ernteanteilen
Mit Cricket voran
Afghanische Jugendliche mit großen Plänen

weiterlesen
cover_0214: cover_0214 (© )

Februar 2014

Masken

Im Rhythmus der Webstühle
"Crossing Fashion" als interkultureller Dialog
Kopf hoch!
Von Perücken, die helfen, mit den sichtbaren und unsichtbaren Folgen von Krebs umzugehen
Die Kamera als Ventil
Fotografin Maryam Mohammadi greift für Frauenrechte zur Kamera

weiterlesen
cover_0114: cover_0114 (© )

Jänner 2014

Intakt im Takt

An der schönen blauen Mur
Noch ist die Mur ökologisch intakt, aber wird sie das auch bleiben?
Intakt im Takt
Klangtherapie ist kein Himmel voller Geigen, aber ein musikalischer Raum voller Möglichkeiten
Vom Cola- zum Kunstraum
Das Freie Atelierhaus Schaumbad hat wieder eine Bleibe - mitten im Industriegebiet.

weiterlesen
sonu_kathmandu: sonu_kathmandu (© )

"Mitten in Kathmandu" - Film und Gespräch

Mi, 29. Jänner, 19 Uhr
Eröffnungsabend der Megaphon-Filmreihe „Treffpunkt der Filmkulturen“

Eintritt frei!

weiterlesen
Nicht gut genug, Foto: Ed Moschitz: Nicht gut genug, Foto: Ed Moschitz (© )

"Nicht gut genug" - Film und Gespräch

Megaphon - Treffpunkt der Filmkulturen #3

Mi, 12. Februar, 19 Uhr

Doku „Nicht gut genug“
von Ed Moschitz
Gespräch mit Bernhard Lugger/Attac
und Katrin Lampel/foodsharing.at


Im Megaphon-Café, Friedrichgasse 36, 8010 Graz

Eintritt frei!

weiterlesen
Treibstoff, Foto: Birgit Bergmann, Stefanie Franz und Oliver Werani: Treibstoff, Foto: Birgit Bergmann, Stefanie Franz und Oliver Werani (© )

"Treibstoff" - Film und Gespräch

Megaphon - Treffpunkt der Filmkulturen #2

Mi, 5. Februar 2014, 19 Uhr

Doku "Treibstoff"
von Birgit Bergmann, Stefanie Franz
und Oliver Werani
Gespräch mit Stefanie Franz

Im Megaphon-Café, Friedrichgasse 36,
8010 Graz

Eintritt frei!

weiterlesen
Florian Pochlatko, Foto: Stephan Friesinger: Florian Pochlatko, Foto: Stephan Friesinger (© )

Abend mit Florian Pochlatko und Ella Guru

Treffpunkt der Filmkulturen #4

Mi, 26. Februar 2014, 21 Uhr 15

Florian Pochlatko
zeigt neue, ältere und selten gesehene Arbeiten
aus den Jahren 1998 bis 2013
Konzert von Ella Guru
(Benjamin Kiu, Mishal Al Faiz, Thomas Jager, Lukas Aichinger)

Im Filmzentrum im Rechbauerkino, Rechbauerstraße 6, 8010 Graz

Eintritt frei!

weiterlesen

"Das Fest des Huhnes" - Film und DJ

Megaphon - Treffpunkt der Filmkulturen #5

Mi, 12. März 2014, 19 Uhr

Mockumentary "Das Fest des Huhnes"
von Walter Wippersberg
Gemütlicher Ausklang der Megaphon-Filmreihe
mit DJ Morgan gehosted vom Kunstverein BAODO

Im Megaphon-Café, Friedrichgasse 36, 8010 Graz

Eintritt frei!

weiterlesen
kalender_cover14: kalender_cover14 (© )

Megaphon Kalender

Der neue Megaphon Kalender ist da

Ganz schön ist geworden - ganz schön widerständig auch, wie ein Blick aufs Cover verrät. Damit Sie 2014 garantiert keinen Termin versäumen!

AUSVERKAUFT!!!

weiterlesen
cover_dez12_kl: cover_dez12_kl (© )

Dezember 2013

eintauchen

Hinter Gitter: An der Grenze der Gefühle
Porträt von Gefängnisseelsorger Josef Riedl
Café Begegnung
Im "Plauscherl" in Trofaiach rennt immer der Schmäh'.
Insel aus Loam
Welten töpfern mit Selma Etareri

weiterlesen
Cover_November13: Cover_November13 (© )

November 2013

lernen

Schlafplatz Superior
In die "Arche 38" kommt, wer kein Dach über den Kopf hat und findet weit mehr als das.
Befreit die Musterschüler/innen
Interview mit Erwin Wagenhofer über seinen neuen Film "Alphabet"
Machtspiel der Gebenden
Romuald Hazoumès Ausstellung im Kunsthaus Graz demontiert Klischees

weiterlesen
cover_okt13kl: cover_okt13kl (© )

Oktober 2013

beziehungsweise

Nur ein Traum
Bittere Armut, keine Chance auf Arbeit: eine slowakische Romni hat einen außergewöhnlichen Traum
Mann XXY: Von der Suche nach dem Selbst
Männer mit dem Kinefelter-Syndrom haben ein X-Chromosom zu viel
Hallo Herz, du gehörst jetzt zu mir!
Leben mit dem Herzen eines anderen Menschen

weiterlesen
Cover_Widerstand_kl_fix: Cover_Widerstand_kl_fix (© )

September 2013

Spaniens Revolte
Über solidarische Vernetzugn im Zeichen des Protests
Revolution im Chatroom
Subtiler Widerstand im Iran zum Alltag - und hat offenbar wider Erwarten Erfolg!
Touché, du lästige Kunst-Tunte!
Die US-amerikanische Sängerin Amanda Palmer im Gespräch über überbewertete Nacktheit und langweilige Popstars.

weiterlesen
cover_Aug13_Schatten: cover_Aug13_Schatten (© )

August 2013

Ägyptens Schatzhüterin
Waafa El Saddik, ehem. Generaldirektorin des ägyptischen Nationalmuseums, im Interview
Die dunkle Seite des Lichts
Auch zuviel Licht kann schaden - über Lichtverschmutzung durch Dauer-Beleuchtung
Eine, die auszog
Mercy Dorcas Otieno war Megaphon-Verkäuferin, nun ist sie als Jungschauspielerin am renommierten Max-Reinhardt-Seminar aufgenommen worden

weiterlesen
Cover_Juli13AllesNichts: Cover_Juli13AllesNichts (© )

Juli 2013

Hohes Risiko für Informationen
Die türkischen Cypbberaktivsten RedHacks unterstützen die Proteste im Netz und am Taksim Platz
Wenn das Spiel zur Sucht wird
Jugendliche Migranten sind besonders häufig Opfer von Automaten & Co
Die Bank gewinnt
Warum wir alles verlieren, wenn sich nichts ändert

weiterlesen
Crossroads: Crossroads (© )

Crossroads

Megaphon ist Partner von Crossroads – Filmfestival für Dokumentarfilm und Diskurs, das von 5. bis 16. Juni im Forum Stadtpark in Graz stattfindet. Wir freuen uns, den Film La Source zu präsentieren, der sich mit der fehlenden Wasserversorgung in Haiti und den politischen Ursachen auseinander setzt.

weiterlesen
Cover_Wohnen0613: Cover_Wohnen0613 (© )

Juni 2013

Wenn Künstler zu Nomaden werden
Schaumbad unterwegs
Wohnen macht arm
Weg von leeren Phrasen hin zu politischem Handeln!
Stadtentwicklung mit oder ohne Reininghaus?
Von Großflächen und Baulücken

weiterlesen
Cover_Arbeit_Mai13: Cover_Arbeit_Mai13 (© )

Mai 2013

Gangnam Gaza Style
Von Korea bis Gaza: Kritik in Ton, Tanz und Bild
Foxconn-Arbeiter/innen gegen Lohnsklaverei
Katastrophale Bedingungen führen zu Selbstmorden in Elektronikfabriken, internationale Proteste formieren sich.
"Stürmer mit Torgarantie"
Autor Mike Markart porträtiert Megaphon-Verkäufer Benjamin Okafor
"Ich will endlich einmal auf eigene Faust leben"
Tabu-Brecherin Mela Hartwig: verfemt, vertrieben, vergessen - nach einem halben Jahrhundert wiederentdeckt

weiterlesen
Cover_April13: Cover_April13 (© )

April 2013

Mehr als Foul
Rassismus am Fussballplatz - echt österreichisch
Sprudelnde Profite
"Water Makes Money"-Regisseurin Leslie Franke über die Machenschaften der Wasserkonzerne
Der Kampf ums Wasser
Freier Zugang zu Trinkwasser ist ein Menschenrecht - durch Privatisierung ist dieser nun in Gefahr
Ein Traum vom Leben
Autorin Claudia Rossbacher porträtiert Megaphon-Verkäufer Innocence Ozuogie

weiterlesen
Der Löwe und der Hase: Der Löwe und der Hase (© )

Lesung und Ausstellung: Der Löwe und der Hase

„Der Hase und der Löwe“. Lesung von Patrick Addai aus dem Megaphon-Märchenbuch „Der Hase und der Löwe“ und Ausstellung von Maler und Märchenbuch-Illustrator Emmanuel "Enks" Nkrumah Kwabena am Freitag, 12. April, 14 Uhr 30, im Café Postgarage,  Dreihackengasse 42, Ecke Rösselmühlpark, 8020 Graz
Informationen: Megaphon, megaphon@caritas-steiermark.at, Tel. 0316 8015 650

weiterlesen
Megaphon März 2013 Jung. Voll Opfer?: Megaphon März 2013 Jung. Voll Opfer? (© Megaphon)

März 2013

Aufgegessen ausgespien
Tabu-Thema Magersucht. Eine junge Frau bricht das Schweigen.
Kuchen vom Grieskoch
Im Megaphon-Café im Auschlössl werden ganz besondere Kuchen aufgetischt - ein spannendes Projekt für "NEETS"
Kaum flügge, schon fort
Steirische Filmemacher/innen bei der Diagonale

weiterlesen
Megaphon Februar 2013 Verrückt: Megaphon Februar 2013 Verrückt (© )

Februar 2013

So kann man nicht leben!
Wie Flüchtlinge die österreichische Asyldebatte aufmischten.
Rastplatz für Ruhelose
VinziLife gibt Frauen, die nirgends bleiben können, ein Zuhause.
Die Kritik und das Beste
Peter Waterhouse über das Kritisieren.

weiterlesen
Megaphon Jänner 2013_ Neustart: Megaphon Jänner 2013_ Neustart (© )

Megaphon Jänner 2013

Die Gefahr ist gebannt!
Fiktion und Wirklichkeit einer Abschiebung
Eine Klasse für sich
Migrantinnen, die ihren Weg in der Altenpflege gefunden haben
Haltung und Wiegeschritt
Gesellschaftstanz und Integration
Spielen wir Leben
Zwölf Schauspieler/innen proben für den Ernst des
Lebens

weiterlesen
Weiterführende Informationen unter:

MEGAPHON, Auschlössl
Friedrichgasse 36, 8010 Graz
Tel: 0316/8015 650
Fax: 0316/81 23 99
megaphon@caritas-graz.at
megaphon.at/